Wir suchen Redakteur*innen für treffpunkteuropa.de!

, von  Die Redaktion von treffpunkteuropa.de

Wir suchen Redakteur*innen für treffpunkteuropa.de!
Oben links: Europäisches Medienseminar 2017 in Frankfurt am Main; Unten links: Europäisches Medienseminar 2018 in Berlin; Oben rechts: treffpunkteuropa.de-Redaktionstreffen 2019 in Düsseldorf; Unten rechts: treffpunkteuropa.de-Redaktionstreffen 2020 in Würzburg und digital. Grafik: eigene Bilder und Darstellung.

Wir suchen drei Redakteur*innen, die uns ab dem 1. März unterstützen: Du hast Zeit und Lust, dich ehrenamtlich in einem jungen, motivierten Team für ein mehrsprachiges, europapolitisches Onlinemagazin zu engagieren? Dann freuen wir uns auf dich!

Wer wir sind

  • treffpunkteuropa.de ist das Onlinemagazin der überparteilichen Jungen Europäischen Föderalisten Deutschland (JEF) e.V.
  • Unsere unabhängige Redaktion besteht aus zwölf Redakteur*innen, die über Deutschland und die Welt verteilt sind.
  • Wir veröffentlichen mehrmals wöchentlich einen neuen Magazinbeitrag und sind außerdem auf Social Media aktiv.
  • Wir arbeiten eng mit unseren Schwestermagazinen zusammen, die in sechs weiteren Sprachen veröffentlichen, und übersetzen ausgewählte Beiträge, um Sprachbarrieren im europäischen Medienraum zu überwinden.
  • Wir bieten jungen Menschen die Möglichkeit, sich über europäische Themen zu informieren und an eigenen journalistischen Beiträgen zu arbeiten.
  • Unser Leitgedanke: Ein geeintes Europa braucht eine gemeinsame Öffentlichkeit - und dazu braucht es europäische Perspektiven und Diskussionen, die wir liefern.

Was du mitbringen solltest

  • Du hast Motivation, Zeit und Lust, dich vier bis sieben Stunden pro Woche für treffpunkteuropa.de einzusetzen,
  • Du hast Dienstagabends Zeit, an unseren gemeinsamen Videokonferenzen teilzunehmen,
  • Du hast keine Probleme mit Rechtschreibung und Grammatik,
  • Du möchtest eine oder bestenfalls zwei der folgenden Aufgaben übernehmen:
    • Du möchtest als Teil eines der folgenden Ressorts Artikel unserer Autor*innen betreuen und dich mit den Themen des Ressorts tiefergehend beschäftigen:
    • Du brennst für soziale Netzwerke und hättest Lust, als Teil unseres Social Media / Multimedia-Teams unseren Instagram-Account zu gestalten und zu betreuen.
      • Videoschnitt-Kenntnisse sind von Vorteil, sind aber keine Voraussetzung.
      • Kenntnisse in HTML wären super, sind aber kein Muss.
      • Lust, dich neuen Herausforderungen zu stellen - wie multimedialen Beiträgen, ein Videoformat oder einem treffpunkteuropa.de-TikTok-Account?

Was wir bieten

  • Tiefe Einblicke in die Arbeit einer Onlineredaktion sowie eines pro-europäischen Vereins
  • Viel Gestaltungsfreiraum, Flexibilität bei der Arbeitsplanung und die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen, dich auszuprobieren und weiterzubilden
  • Eine Plattform für deine Beiträge, ein junges, engagiertes und politisch interessiertes Team an deiner Seite sowie einen Pool von mehr als 50 Übersetzer*innen und mehr als 250 Autor*innen im Rücken
  • Ein Netzwerk an vielfältigen Kontakten und Freund*innen aus und in ganz Europa
  • Ein bewerbungsrelevantes Zertifikat über dein Engagement

Was wir noch sagen wollten

  • Wir als Redaktion verstehen uns als vielfältiges Team und möchten daher gerne Menschen aus allen Lebensrealitäten ansprechen und zur Bewerbung ermutigen. Ungeachtet, ob du zur Schule gehst, studierst, arbeitest oder eine Ausbildung machst, einen Migrationshintergrund oder keine europäische Staatsbürger*innenschaft hast. Wir begrüßen Menschen aus allen Lebensumständen.
  • Wir sind alle zwischen 21 und 25 Jahre alt und freuen uns über deine Bewerbung, wenn du mindestens 16 Jahre alt bist.
  • Wir schauen uns ausschließlich intern deine Bewerbung an und löschen nach der Auswahl deine Daten.
  • Sollte etwas unklar sein, kannst du Fragen gerne per E-Mail an uns richten.

Du möchtest dabei sein? Dann melde dich bis zum 7. Februar bei uns!

Wir melden uns zeitnah bei dir & freuen uns auf dich!


Ihr Kommentar

Vorgeschaltete Moderation

Achtung, Ihre Nachricht wird erst nach vorheriger Prüfung freigegeben.

Wer sind Sie?

Um Ihren Avatar hier anzeigen zu lassen, registrieren Sie sich erst hier gravatar.com (kostenlos und einfach). Vergessen Sie nicht, hier Ihre E-Mail-Adresse einzutragen.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar hier.

Dieses Feld akzeptiert SPIP-Abkürzungen {{gras}} {italique} -*liste [texte->url] <quote> <code> et le code HTML <q> <del> <ins>. Absätze anlegen mit Leerzeilen.

Kommentare verfolgen: RSS 2.0 | Atom