Föderalisten bündeln Kräfte : Stand up for Europe - commentaires Föderalisten bündeln Kräfte : Stand up for Europe 2017-01-06T17:32:32Z https://www.treffpunkteuropa.de/foderalisten-bundeln-krafte-stand-up-for-europe#comment22498 2017-01-06T17:32:32Z <p>Lieber duodecim stellae,</p> <p>vielen Dank für diese Einladung. Jedoch bin ich bereits in der Sozialdemokratie aktiv, weshalb ich nicht Mitglied einer anderen Bewegung werden möchte, die möglicherweise ebenfalls an Wahlen teilnimmt.</p> <p>Gleichwohl könnte ich mir aber vorstellen, dass sich Stand Up for Europe und die Sozialdemokratie in Bezug auf die Weiterentwicklung Europas gegenseitig inspirieren könnten. Vielleicht gibt es ja die Möglichkeit, unter dem Dach der überparteilichen Europa-Union / JEF einen solchen Austausch zu ermöglichen – natürlich gerne auch mit Interessierten aus weiteren Parteien.</p> <p>Beste Grüße, Ede</p> Föderalisten bündeln Kräfte : Stand up for Europe 2017-01-06T12:20:17Z https://www.treffpunkteuropa.de/foderalisten-bundeln-krafte-stand-up-for-europe#comment22497 2017-01-06T12:20:17Z <p>Hallo Ede. Wie sie wissen, finde ich ihre Idee der EF recht zielführend. Wie wäre es wenn sie in die Bewegung eintreten, dann sollte es auch leichter sein für ihre Ideen zu werben. Soweit ich weiß hat zumindest die föderalistische Partei (eine der Gruppen die fusioniert sind) in Frankreich viele Mitglieder, ich glaube Engagement aus dem deutschsprachigen Europa sollte mehr als Willkommen sein. Im Prinzip finde ich, dass Stand Up for Europe es absolut verstanden hat, dass nur Sammlung und Bündelung der Kräfte in Europa der Weg zum Ziel sein kann. Jetzt kommt es auf herausragende Persönlichkeiten an, die eine solche Bewegung auch tragen können und für einen Interessenausgleich innerhalb der Bewegung sorgen können, damit das ganze zum Erfolg wird.</p> Föderalisten bündeln Kräfte : Stand up for Europe 2016-12-26T18:12:18Z https://www.treffpunkteuropa.de/foderalisten-bundeln-krafte-stand-up-for-europe#comment22453 2016-12-26T18:12:18Z <p>Hallo David,</p> <p>Wäre es nicht zielführender die englische Übersetzung / den englischen Teil des Textes direkt bei <a href="http://www.NewFederalist.eu" class="spip_url spip_out auto" rel="nofollow external">www.NewFederalist.eu</a> veröffentlichen zu lassen anstatt hier ?</p> <p>Die JEF ist wie die EU-Institutionen teilweise ein zahnloser Tiger geworden. Wir brauchen eine Sammelbewegung als paneuropäische, aktivistische Speerspitze, um Europa zu retten und da haben die Leute von Stand-Up verstanden worum es geht. Einzelne, marginalisierte Initiaven gibt es zu Hauf. Das schwächt nur die Europäische Sache im Kontext von « teile und herrsche ».</p> <p>Hallo Ede,</p> <p>Wenn sie wollen, dass ihre « Europäische Föderation » (wie ich in Erinnerung habe, als Konzept für ein Kerneuropa innerhalb der Europäischen Union - ein Konzept das auch ich sehr erstrebenswert und zielführend finde) innerhalb von Stand-Up-For-Europe Gehör findet, dann werden sie Mitglied und bringen sich aktiv ein. Die Europäisch-Föderalistische Partei hat soweit ich weiß viele Mitglieder im französischsprachigen Teil Europas, was wohl auch erklärt, warum die Website von SUFE neben Englisch nur auf Französisch verfügbar ist. Mehr Engagement von deutsch-sprachigen Europäern wäre hier sinnvoll um die Bewegung breiter und paneuropäischer aufzustellen. Ich überlege selber mich aktiv einzubringen !</p> Föderalisten bündeln Kräfte : Stand up for Europe 2016-12-16T17:26:01Z https://www.treffpunkteuropa.de/foderalisten-bundeln-krafte-stand-up-for-europe#comment22433 2016-12-16T17:26:01Z <p>Meines Erachtens muss es darum gehen, die EU in ihrer jetzigen Form zu erhalten und daneben eine vertiefte Integration für jene Länder zu ermöglichen, die das wollen. Das ist die Grundidee meiner « Europäischen Föderation » (EF), über die ich gerne mit dieser neuen Bewegung ins Gespräch kommen würde.</p>