Ein intensives Leben: Arbeiten im Europäischen Parlament - Kommentare