Europas Jugend: die verlorene Generation auf dem Arbeitsmarkt? - Kommentare