Langweilige Spitzenkandidat*innen können Europäer*innen nicht vereinen - Kommentare