Brief an die Brit*innen, die für einen People’s Vote kämpfen - Kommentare