Laut sein für die Menschenrechte - Kommentare Laut sein für die Menschenrechte 2018-12-03T08:41:00Z https://www.treffpunkteuropa.de/laut-sein-fur-die-menschenrechte#comment23202 2018-12-03T08:41:00Z <p>Teilweise kann ich da zustimmen : In Deutschland haben wir durchaus noch einiges zu tun. Das sieht im Übrigen auch der VN-Menschenrechtsrat so, was aus der letzten allgemeinen Staatenüberprüfung hervorgeht : <a href="https://www.ohchr.org/EN/HRBodies/UPR/Pages/DEIndex.aspx" class="spip_url spip_out auto" rel="nofollow external">https://www.ohchr.org/EN/HRBodies/UPR/Pages/DEIndex.aspx</a>. Gerade in diesem Zusammenhang haben viele Medien jedoch über die Menschenrechtslage in Deutschland auch berichtet, und gerade in Dossiers/ Analysen wird die Problematik oft erwähnt.</p> Laut sein für die Menschenrechte 2018-12-03T07:26:11Z https://www.treffpunkteuropa.de/laut-sein-fur-die-menschenrechte#comment23200 2018-12-03T07:26:11Z <p>In Deutschland stimmt einiges nicht. Menschenrechtsverletzungen werden totgeschwiegen. Menschenrechte sind für die bundesdeutsche Politik und die Medien hierzulande immer dann ein Thema, wenn ein anderes Land ins Visier gerät. Zu der dabei an den Tag gelegten Doppelmoral gehört, über eigene Probleme und Verstöße zu schweigen oder diese klein zu reden. In den meisten Berichten geht es mehr um Flüchtlinge und Asylrecht, aber andere Probleme werden totgeschwiegen....</p>