Rückblick November : Europa im Nebelmonat

, par Arnisa Halili

Rückblick November : Europa im Nebelmonat

Der November ist nicht nur der elfte Monat im Jahr, er ist zudem bekannt als „Nebelmonat“. Unser November war trotz zunehmender Kälte voller aufregender Erlebnisse, auf die wir gerne zurückblicken möchten. Wir von treffpunkteuropa.de haben uns für unser jährliches Redaktionstreffen in Düsseldorf zusammengefunden, um unser Jahr 2019 abzuschließen, Visionen zu sammeln und kreative Ideen für das kommende Jahr 2020 auszutauschen. Da war doch noch was : Ah, 30 Jahre Mauerfall ! Soweit so neblig, viel Spaß mit unseren spätherbstlichen Highlights.

Beliebt im Magazin

Foto : Unsplash / Jonas Tebbe / Unsplash License>Foto : Unsplash / Richard Bell / Unsplash License> Foto : Unknown / wiki / CC Public Domain Mark 1.0
1938, 1989, 2019 : Wendepunkt der deutschen Geschichte
Gründung der ersten Deutschen Republik, Beginn der systematischen Verfolgung von jüdischen Menschen, Fall der Mauer auf dem Weg zur Wiedervereinigung : Der 9. November war in unzähligen Jahren ein zentraler Wendepunkt. treffpunkteuropa.de-Redakteurin Marie Menke schreibt in ihrer Kolumne darüber,...
Aufwachsen in der DDR
Menschen aus Westdeutschland nehmen in der Regel an, dass eine Kindheit in der DDR eher problematisch gewesen sein musste. Zurecht, ostdeutsche Kinder hatten im allgemeinen weniger Spielzeuge und eingeschränkte Möglichkeiten in den Urlaub zu fahren. Ob dies zu einer unglücklicheren Kindheit führte, bleibt offen,...
Kontroversen um Gedenktag für die Opfer von Nationalsozialismus und Stalinismus
Der 23. August gilt seit 2009 offiziell als Gedenktag in der EU. Das Datum erinnert an die Unterzeichnung des Hitler-Stalin-Paktes und die Aufteilung Mitteleuropas in eine deutsche und sowjetische Einflusssphäre. Große Akzeptanz findet der Gedenktag dementsprechend...

Beliebt auf Facebook

Foto : Ondablv / Flickr / CC BY-NC 2.0-LizenzFoto : Flickr/ Marc Verch/ CC BY 2.0Foto : Bundesarchiv Bild 183-1989-1104-437 / Settnik, Bernd / CC BY-SA 3.0 DE
Tag der Befreiung - Europa ist unsere Pflicht
Vor 70 Jahren kapitulierte Deutschland, die alliierten Truppen befreiten Europa vom Faschismus und beendeten einen weltweiten Krieg. Eine neue, humane und friedliche Welt...
Sollen EU-Bürger*innen in nationalen Wahlen anderer EU-Staaten wählen dürfen ?
Im Jahr 2016 haben Menschen weltweit die Präsidentschaftswahlen der USA verfolgt. In meiner Heimatstadt Edinburgh trafen sich Duzende, um die Debatten zwischen Donald Trump und Hillary Clinton auf der Großbildleinwand im Pub zu schauen. Der Grund...
An normalen Tagen verteidigen wir unsere Freiheit oder nicht - an besonderen Tagen erlangen oder verlieren wir sie
Der 9. November ist ein höchst symbolisches Datum in der Geschichte der westlichen Welt, besonders in Deutschland. Dort ist dieses als der „Schicksalstag“ bekannt. Am 9. November ersetzte die Weimarer Republik die Monarchie...

Empfehlungen der Redaktion

Foto : Unsplash / Nick Fewings / Unsplash LicenseFoto : NeONBRAND / UnsplashFoto : Unsplash / Alberto Bigoni / Unsplash License
Warum wir 2019 erst recht über Antisemitismus reden müssen
Der Anschlag auf eine Synagoge in Halle hat gezeigt, was Statistiken und Studien schon lange beweisen : Antisemitismus in Deutschland wird in seinem Ausmaß und seiner Gewalt unterschätzt. Rachel Liven ist 25, Kölnerin, Buch- und Hundeliebhaberin, Lehramtsstudentin und Jüdin. Im Interview erzählt sie,...
Mehr Philosophie wagen !
Er soll auf die Bedeutung der Philosophie für gesellschaftliche Debatten aufmerksam machen – in denen Philosoph*innen bislang jedoch weitgehend unterrepräsentiert sind. Dabei gibt es gute Gründe dafür, dies zu ändern...
9. November 1989 : Europas Erbe
1989 hat nicht nur Deutschland auf beiden Seiten der ehemaligen innerdeutschen Grenze verändert. Das Jahr prägte den gesamten europäischen Kontinent, hatte Folgen für das politische Geschehen in unzähligen Ländern und ebnete den Weg für die Europäische Union...

Vos commentaires

modération a priori

Attention, votre message n’apparaîtra qu’après avoir été relu et approuvé.

Qui êtes-vous ?

Pour afficher votre trombine avec votre message, enregistrez-la d’abord sur gravatar.com (gratuit et indolore) et n’oubliez pas d’indiquer votre adresse e-mail ici.

Ajoutez votre commentaire ici

Ce champ accepte les raccourcis SPIP {{gras}} {italique} -*liste [texte->url] <quote> <code> et le code HTML <q> <del> <ins>. Pour créer des paragraphes, laissez simplement des lignes vides.

Suivre les commentaires : RSS 2.0 | Atom